Spindeltechnik Reihe 700

Spindeltechnik – Reihe 700

Innenschleifspindel

Hauptmerkmale Reihe 700

  • Aufnahmekegel für Riemenscheibe
  • Hohe Lagersteifigkeit
  • Vorgespannte Spindellager

Die Innenschleifspindeln der Reihe 700 finden Einsatz bei Anwendun­gen für höher benötigte Schnitt­geschwindigkeiten. Alle rotierenden Bauteile sind fein­gewuchtet.
Für die Herstellung unserer Schleifspindeln werden spezielle Materialien verwendet, die auch unter extremen Einsatzbedingungen eine hohe Maßstabilität garantieren.
Zur Lagerung werden ausschließlich Hochgenauigkeitslager unter Vorspannung eingesetzt. Der Rundlauf am Aufnahmekegel beträgt < 0,002 mm.

Die Technik der Serie 700

Drehrichtung

Bei Innenschleifspindeln mit Innenkegel 1:7,5 muss die ent­sprechende Drehrichtung fest­gelegt werden. Innenschleif­spin­deln mit HSK-Spindel­aufnahme können sowohl für Rechts- als auch für Linkslauf eingesetzt werden. Voraussetzung ist die Verwendung unseres Originalzubehörs.

Schmierung

Fettlebensdauerschmierung

Abdichtung

Die Abdichtung der Werkzeug­seite erfolgt durch ein eigens erprobtes ­Labyrinth. Dies schützt die Spindel­lager vor Verschmutzung. Die Spindeln können sowohl horizontal als auch vertikal eingesetzt werden.

Lieferumfang

Betriebsanleitung, ­Bedienwerkzeug

Aufnahmekegel

Die Werkzeugbefestigung erfolgt über Innenkegel oder manuelle HSK Werkzeugaufnahme